Google

World Wide Web anti-scam

Seitenindex umschalten Seiten: 1 Thema versenden
Normales Thema Geld stinkt nicht. (Gelesen: 215 mal)
Webmaster
Themenstarter Themenstarter
Forum Administrator
*****
Offline


Abgeschlafft und ausgepufft!!

Beiträge: 16249
Standort: Йошкар-Ола
Mitglied seit: 06. Januar 2008
Geschlecht: männlich
Stimmung: tot
Sternzeichen: Skorpion
Geld stinkt nicht.
11. Juli 2018 um 19:46
Moderator melden  
Wegen Verstößen gegen die Marketingregeln bei der Fußball-WM in Russland hat der Weltverband Fifa die Verbände von England und Uruguay zu fünfstelligen Geldstrafen verurteilt.

Die englische Football Association muss 70.000 Schweizer Franken zahlen, weil ihre Spieler vor dem WM-Viertelfinale gegen Schweden lange Socken mit einem nicht genehmigten Logo getragen hatten. Das teilte die Fifa nach Entscheidung ihrer Disziplinarkommission mit.

Uruguay erhielt eine Strafe von 50.000 Schweizer Franken wegen desselben Vergehens, dabei war aber nur ein Spieler beteiligt. Zudem kam das Team vor dem Viertelfinale gegen Frankreich zu spät am Stadion an. Schon zuvor sorgte die Fifa mit einigen Sanktionen für Aufsehen: Der kroatische Verband etwa musste 70.000 Franken zahlen, weil dessen Spieler vor dem Elfmeterschießen im WM-Achtelfinale gegen Dänemark Getränke eines nicht autorisierten Herstellers konsumiert hatten.

Auch der DFB bekam den Strafenkatalog der Fifa bereits zu spüren: Büroleiter Georg Behlau sowie Ulrich Voigt aus der Medienabteilung wurden nach provozierenden Jubelgesten während des Gruppenspiels gegen Schweden zu 5000 Franken Strafe verurteilt.

Durch die jüngsten Sanktionen gegen Uruguay und England erhöht sich die Gesamtsumme der Disziplinarstrafen bei der WM nach Berechnungen der Deutschen Presse-Agentur auf 687.000 Franken.
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Indikation
vierauge
Forum Administrator
*****
Offline


Ich tu nix. Ich will nur
spielen.

Beiträge: 11456
Standort: Toronto
Mitglied seit: 28. März 2010
Geschlecht: männlich
Stimmung: gut druff
Sternzeichen: Jungfrau
Re: Geld stinkt nicht.
Antwort #1 - 13. Juli 2018 um 20:53
Moderator melden  
Webmaster schrieb on 11. Juli 2018 um 19:46:
weil ihre Spieler vor dem WM-Viertelfinale gegen Schweden lange Socken mit einem nicht genehmigten Logo getragen hatten.


Auf sowas haben Die noch Zeit zu achten? Wären Die beim Videobeweis auch mal so penibel. Oder noch besser, vielleicht sollten sie auch mal auf ihre eigenen Machenschaften so genau hinsehen. Dann hätten sie ´ne ganze Menge mehr zu tun.
Ach Mist, geht ja nicht, dann müßte die eine Krähe ja der Anderen doch ein Auge aushacken, was sie ja bekanntlich nicht tut (eigentlich). Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Der_Potsdamer
Scam Warners
*****
Offline


I Love Anti-Scam & -Spam

Beiträge: 45
Standort: Potsdam
Mitglied seit: 14. November 2011
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Schütze
Re: Geld stinkt nicht.
Antwort #2 - 12. September 2018 um 23:35
Moderator melden  
Wahrscheinlich waren die Socken nicht gewaschen und völlig versifft. Na sowas muss klar bestraft werden.

Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden
Bookmarks:
Link zu diesem Thema